Stromgipfel in der Bezirkshauptmannschaft

Bürgermeister tagen mit Landeshauptmann Günther Platter und TINETZ-Vertretern.

Landeshauptmann Günther Platter will mit den Gemeindevertretern die "Stromproblematik" in Osttirols Tälern diskutieren.

Aufgrund der Stromausfälle während der starken Schneefälle in Osttirol, tagen heute ab 11 Uhr die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden mit Vertretern der TINETZ, Bezirkshauptfrau Olga Reisner und Landeshauptmann Günther Platter. Gemeinsam soll die Situation beurteilt und Schlüsse für die Zukunft gezogen werden. Mit klaren Erwartungen kam der Bürgermeister von Obertilliach, Matthias Scherer: „Ich fordere die Verkabelung des Bereichs ‚Kostenwald’ in meiner Gemeinde.“ Details des Stromgipfels folgen!

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren