Unfall mit Fahrerflucht in Nikolsdorf

Am Samstag, 22. Februar um 8.40 Uhr ereignete sich in Nikolsdorf/Osttirol ein Unfall mit Fahrerflucht, bei dem die Polizei um zweckdienliche Hinweise bittet. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker geriet auf der B 100 im Gemeindegebiet von Nikolsdorf auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden PKW, der dabei erheblich beschädigt wurde.

Der Verursacher der Kollision fuhr ohne anzuhalten mit hoher Geschwindigkeit weiter.

Unterwegs war der Fahrerflüchtige vermutlich in einem VW Golf V, Baujahr ab 2004 mit österreichischem Kennzeichen. Das Fahrzeug dürfte auf der Fahrerseite Unfallspuren aufweisen. Speziell der linke Seitenspiegel könnte beschädigt sein. Hinweise an die PI Dölsach oder jede andere Sicherheitsdienstelle. Tel: 059133 / 7231

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?