Osttiroler Bogenschützen trafen in Slowenien

Ein Sieg und drei Topplatzierungen auf interessantem Parcour im Dragatal.

In den Wintermonaten finden in Slowenien im Dragatal mehrere Bogenturniere statt. Vier Turnierschützen aus Osttirol nahmen diese Gelegenheit wahr, sich auf die neue Wettkampfsaison vorzubereiten. Bei winterlichen Bedingungen hatte der Parcoursbauer einen interessanten Durchgang in die hügelige Landschaft gestellt. Ein Großteil der 3D Figuren waren selbst gebaut, was die Einschätzung von Entfernungen erschwerte.

Alle vier BogenschützInnen schossen sich auf das Podium. Siegerin war Andrea Wallensteiner in der Langbogenklasse mit 434 Punkten. Auf den jeweils dritten Plätzen platzierten sich Walter Seiwald mit dem Langbogen (480 P), Hannes Gailer Bowhunter Recurve (504 P), alle vom HSV Lienz, und Mario Trojer in der Barebowklasse (420 P) vom BSV-Iseltal.

Erfolgreich mit dem Bogen: Walter Seiwald, Mario Trojer, Andrea Wallensteiner und Hannes Gailer (von links).
Erfolgreich mit dem Bogen: Walter Seiwald, Mario Trojer, Andrea Wallensteiner und Hannes Gailer (von links).
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren