Cerro Torre – nicht den Hauch einer Chance

Wir verlosen Karten für die Filmpremiere am 21. März im CineX!

25 Jahre nach Werner Herzogs Spielfilm „Schrei aus Stein“ steht der berüchtigte „Cerro Torre“ im Mittelpunkt einer atemberaubenden Dokumentation, die im Lienzer CineX am 21. März um 19.30 Uhr Premiere feiert. Der Film begleitet David Lamas mehrjähriges Abenteuer und zeigt sehr sensibel und eindrucksvoll seine sportliche und persönliche Entwicklung. Eine Hauptrolle in dieser beeindruckenden Doku spielt der Nußdorfer Peter Ortner, der als Seilpartner von Lama wesentlich zum Gelingen der Expedition beitrug.

Den Cerro Torre und Lienz verbinden eine besondere Geschichte. 1959 gelang dem Italiener Cesare Maestri gemeinsam mit dem Lienzer Toni Egger die – nie bewiesene – Erstbesteigung des berüchtigten Berges in Patagonien. Doch beim Abstieg stürzte Toni Egger in den Tod. Die Kamera mit den Gipfelbildern und somit auch die Beweise für die Erstbesteigung verschwanden und wurden bis heute nicht gefunden.

Viele Details und Hintergründe zur Verbindung von Lienzer Kletterern mit dem Cerro Torre hat die Alpinistin Lisi Steurer in ihrer Reportage über das Klettern im Dolomitenstadt-Sommermagazin 2013 festgehalten. Hier der Link zur Online-Version.

Noch Jahrzehnte später galt es als völlig unmöglich, diese „Nadel aus Granit“ im Freikletterstil zu bewältigen. Genau darin lag der Reiz für David Lama und Peter Ortner. Doch der Traum schien zu platzen, die erste Expedition scheiterte an den Tücken des Wetters.

David Lama begriff, dass er nicht nur im Alpinklettern dazulernen, sondern auch mehr Verantwortung für sein Team und die Dreharbeiten übernehmen muss. Er gab nicht auf und kehrte mit seinem Team nach Patagonien zurück. Erst im dritten Folgejahr stimmen alle Voraussetzungen für den entscheidenden Versuch.

Regisseur Thomas Dirnhofer wirft mit „Cerro Torre“ einen authentischen Blick in das Innenleben seiner jungen Protagonisten, die sich nicht beirren lassen, als sie an der übergroßen Aufgabe zu scheitern drohen. Für die grandiosen Bilder sorgte ein erfahrenes Film- und Kletterteam, zu dem auch der Debanter Bergführer Toni Ponholzer gehörte. Produziert wurde der Film von Philipp Manderla.

Dolomitenstadt verlost 2 x 2 Kinokarten für den Premierenabend gemeinsam mit den Kletterstars am 21. März im CineX. Wer unter diesen Artikel postet bzw. einen Kommentar abgibt, nimmt an der Verlosung teil.

cerro-torre-kinoplakat

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

44 Postings bisher
Steverino vor 4 Jahren

Hallo, danke auch von mir für die Karten. Ich freue mich schon sehr auf den Abend.

theresa31 vor 4 Jahren

Liebes Dolomitenstadt-Team! Vielen, vielen Dank für die Kinokarten. Ich freue mich sehr darüber und bin schon gespannt auf den Film nächsten Freitag. Wird sicher gewaltig werden. DANKE!

Gerhard Pirkner vor 4 Jahren

Liebe Dolomitenstadtler, die Gewinner der Cerro Torre-Karten stehen fest!

Die Poster mit den Nicknames "Steverino" und "theresa31" erhalten von uns je zwei Karten für die Lienz-Premiere des Films am 21. März im CineX. Wir gratulieren und wünschen viel Spaß!

schlumpfi vor 4 Jahren

Am Mittwoch konnte ich einen super Beitrag bei SternTV über die beiden sehen. Dabei war Luna Peter als Nackedei zu sehen. Es war eine tolle Werbung für Osttirol und eine gewaltige Leistung der gesamten Filmcrew, die immer im Hintergrund war und ausgezeichnete Aufnahmen machte. Peter kenne ich schon seit Kindestagen an. Würde mich freuen auch mit dabei zu sein.

shine1 vor 4 Jahren

i will i will i will i will...!!!!

Alpinguru vor 4 Jahren

Freue mich schon, es kommt ja nicht alle Tage vor, dass ein Osttiroler auf den Kinoleinwänden in der ganzen Welt zu sehen ist !

dolocity vor 4 Jahren

Sauber, Bruschen!

Willi vor 4 Jahren

Fein, wenn i Kinokarten gewinn und dann Osttiroler auf der Leinwand sehe ;)

Fiffi vor 4 Jahren

Wär wirklich super, wenn ich die Karten gewinnen würde!

fritzi001 vor 4 Jahren

scheint ein interessanter Film zu sein und gegen Freikarten hat man natürlich auch nichts :-)

Steverino vor 4 Jahren

gewaltig!

elwood vor 4 Jahren

Jo, jo.

Schorsch vor 4 Jahren

Ins Kino werd ich nur so springen, wenn ich dies Karten kann gewinnen! Diese atemberaubenden Bilder möchte ich unbedingt sehn, also werde ich so oder so hingehn!

abc vor 4 Jahren

Sicher ein toller Film - wäre gern dabei!

sogo vor 4 Jahren

"Menschen, die die Berge lieben, widerspiegeln Sonnenlicht, jene, die im Tal geblieben, kennen ihre Sprache nicht" ......wir würde gerne diese grandiosen Bilder sehen!

30055 vor 4 Jahren

Sind bestimmt tolle Eindrücke die dieser Film hinterlassen würde. Lost and found war bisher der beste, den ich gesehen habe. also dann, vielleicht huni amol glick

chire1 vor 4 Jahren

klingt super möchte gerne dabei sein

1lienzer vor 4 Jahren

Fantastisch ...da braucht es viele äüßerst mutige Profis die solchen Film zuwege bringen. Respekt!

Gertrude vor 4 Jahren

Mein Mann möchte den Film unbedingt sehen, vielleicht kann ich ihm sogar Gratiskarten schenken;)

Felix vor 4 Jahren

Sauber Peter! Beschta Kraxla wos gib!

Thurn001 vor 4 Jahren

Freue mich schon sehr auf den Film! Mit dem " Luna" Peter hat Osttirol einen weltklasse Alpinisten der immer noch natürlich und sympathisch geblieben ist! Ich wünsche ihnen viel Gück und das immer Gesund zurück kommen.

brugga vor 4 Jahren

wurde der ganze medien hype rund um die bolts und zurückgelassenen seile im ersten jahr auch im film aufgearbeitet?

hose1 vor 4 Jahren

sicherlich einfach nur beeindruckend!

mentos vor 4 Jahren

... werde mit oder ohne freikarten dort hingehen!!! ;-)

ferlach vor 4 Jahren

Ein sehenswerter Film. Ich hoffe ,ich gewinne die Premierenkarten , damit ich die Darsteller auch mal persönlich treffen kann.

dolocity vor 4 Jahren

Sauber, den Film schau ich mir sicher an!

SKS vor 4 Jahren

Wenn ich gewinne, würde ich sie gerne meinem Mann weiter schenken :) ...

chilli vor 4 Jahren

Ich gehe auf jeden Fall hin, freue mich schon!!!!

chiller336 vor 4 Jahren

der traum einiger bergsteiger bzw kletterer - vor allem osttiroler - beinahe unmöglich, daher eine umso größere leistung aller beteiligten. ich hatte vor einiger zeit mit dem toni noch drüber gesprochen und es freut mich umso mehr, daß aus dem plan der große erfolg wurde - gratulation!!

lisa 30 vor 4 Jahren

I frei mi schun so af den Film :-)

Christof vor 4 Jahren

....werd ich die Karten gewinnen??? :)

CC vor 4 Jahren

wow!!!

cg vor 4 Jahren

Da bin i dabei!

pimpa74 vor 4 Jahren

Ich werde dabei sein! :-)

hansober vor 4 Jahren

tolle sache was die jungs da gemacht haben :)))

andiachi vor 4 Jahren

Tolle Bilder schon allein im TRAILER. Freu mich schon auf den Film.

karli8 vor 4 Jahren

pipifein

everest1 vor 4 Jahren

Eine neue Dimension im Bergsteigen hat begonnen. Bin schon neugierig ...

theresa31 vor 4 Jahren

I like!!!

raimatt vor 4 Jahren

Wird mit Sicherheit ein sehenwerter Film!! Freu mich schon drauf!!

AkaLienz vor 4 Jahren

Klingt sehr interessant, würde mich über die Karte sehr freuen! :)

chris9990 vor 4 Jahren

Klingt interessant- Würd mich freuen :)

ando vor 4 Jahren

sehr interessanter und schöner berg, bin schon auf den kinofilm gespannt :)

Hannes vor 4 Jahren

Ohne Osttiroler läuft halt nix ! Super, wir sind stolz auf euch! Weiter so!