Startklar: Nachttourenlauf „Hinter’m Kofel“

Nach schneebedingtem Aufschub geht das sportliche Kultevent am 14. März in die 11. Runde.

Nach einmonatigem Aufschub gilt es sich bereit zu machen: Rund 400 Teilnehmer werden am 14. März zum 11. Tristacher Nachttourenlauf "Hinter'm Kofl" erwartet. Foto: Armin Zlöbl
Nach einmonatigem Aufschub gilt es, sich bereit zu machen: Rund 400 Teilnehmer werden am 14. März zum 11. Tristacher Nachttourenlauf „Hinter’m Kofl“ erwartet. Foto: Armin Zlöbl

Der „große Schnee“ verhinderte einen planmäßigen Start im Februar, doch nach einer Verschiebung von genau einem Monat ist es am Freitag, 14. März, endlich so weit: Zum 11. Mal findet der Tristacher Nachttourenlauf statt. Das Event zog in den vergangenen Jahren Scharen von Freizeit-Tourengehern und hochalpinen Spitzensportlern an. Auch heuer erwarten die Organisatoren des Tristacher Sportvereines  rund 400 Läufer aus Osttirol, anderen Bundesländern und dem benachbarten Ausland. Die Anmeldung ist noch bis Mittwoch, 12. März, um 19 Uhr möglich.

Der Start für die Sportklasse erfolgt um 18.20 Uhr beim Tristacher Lois Walder Stadion. Die Route verläuft vom beleuchteten Aufstieg über die Rodelstrecke bis zum Kreithof, den restlichen Weg bis zur Dolomitenhütte soll an diesem Abend der Vollmond ausleuchten. In Summe hat die Strecke eine Länge von 6,1 Kilometern und überwindet einen Höhenunterschied von 950 Metern.

Für die Hobbyläufer und alle, die es in der Mittelzeitklasse gemütlich angehen wollen, findet der Start wie gehabt um 19 Uhr am Kreithof statt. in dieser Kategorie laden die Veranstalter dazu ein, mit nostalgischem Outfit oder einfach gemütlich an den Start zu gehen und bis spätestens 21.00 Uhr ins Ziel zu spazieren.

Im Anschluss finden die Preisverleihung und die Vollmondparty im Lois Walder Stadion statt: In einem eigenen Eventbereich werden die „Kofltrophäen“ an die schnellste Dame und den schnellsten Herrn überreicht, der Mittelzeitsieger erhält einen Sachpreis. Die Vollmondparty mit  „DJ Roli“ startet um 19.00 Uhr.

Natürlich ist das Event „Hinter’m Kofel“ nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch für die Zuschauer ein Erlebnis, wie unser Video vom Tristacher Nachttourenlauf 2013 zeigt:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren