Fahrzeug überschlug sich in Leisach

Am 10. März um 20.00 Uhr fuhr eine 19-jährige Frau aus dem Bezirk Lienz mit einem Pkw auf der Drautalbundesstraße im Gemeindegebiet von Leisach in Richtung Sillian. Bei KM 113,95 brach das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache in einer langgezogenen Kurve plötzlich aus, geriet in der Folge über den rechten Fahrbahnrand hinaus und überschlug sich.

Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Die Lenkerin und zwei Beifahrerinnen konnten sich selbst aus dem Auto befreien und wurden von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz eingeliefert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?