Grazer Trommelwirbel in Sillian

Schlagwerkensemble der Kunstuniversität Graz konzertierte am Samstag im Kulturzentrum.

Der Heinfelser Simon Steidl konzertiert mit seinen Ensemble-Kollegen am 29. April im Linzer Brucknerhaus. Foto: Florian Wiedemayr
Der Heinfelser Simon Steidl konzertiert mit seinen Ensemble-Kollegen am 29. April im Linzer Brucknerhaus. Foto: Florian Wiedemayr

Michael Fuchs, Sebastian Riener, Nikolaus Gehrer, Guido Pauss, Tomi Dosen und Simon Steidl – allesamt Musikstudenten der Kunstuniversität Graz. Das Schlagwerkensemble unter der Leitung von Percussionistin Ulrike Stadler versetzte die Zuhörer des Sillianer Kultursaals am Samstag, 22. März, in Staunen: Die Studenten ließen kein Instrument der großen „Schlagwerk-Familie“ aus und musizierten sogar auf Blechdosen. Warum die Jungs ihr anspruchsvolles Programm in Sillian aufführten? „Zum einen war es für mich als Heinfelser beinahe ein Heimspiel, zum anderen war es ein toller Probelauf für unser Konzert am 29. April im Linzer Brucknerhaus, einem der größten Konzerthäuser im Lande“, erklärte der Pustertaler Simon Steidl.

Florian Wiedemayr hörte sich das Konzert an und brachte uns aus der Oberländer Marktgemeinde folgende Bilder mit:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren