50% Zuwachs: Rekordquartal für dolomitenstadt.at

Schon im Jahr 2013 war die Reichweite des Online-Portals dolomitenstadt.at für lokale Maßstäbe rekordverdächtig. Doch die Zugriffszahlen für das 1. Quartal 2014 öffnen neue Dimensionen für eine Website mit ausschließlich lokalem Content.

Um 49,32% gegenüber dem Frühlingsquartal 2013 stieg die Zahl der „eindeutigen Besucher“ in den ersten drei Monaten des Jahres 2014, von 114.833 auf 171.470 User. Aus diesem Wert sind sämtliche Mehrfachzugriffe bereits herausgerechnet, jeder User zählt über den gesamten Zeitraum nur einmal.

Besonders erstaunlich ist dabei die hohe Zahl der „Returning Visitors“. 80% der Dolomitenstadt-Leser sind wiederkehrende Besucher. In anderen Worten: Fast 140.000 Menschen waren in den ersten drei Monaten des Jahres 2014 mehrmals auf dolomitenstadt.at. Das ist fast die dreifache Einwohnerzahl des Bezirkes Osttirol.

Rechnet man Mehrfachbesuche ein, dann wurden von 1. Jänner bis 31. März 2014 insgesamt 726.554 Besuche registriert. Die Zahl der „Pageviews“, der Seitenaufrufe stieg von 1.37 Millionen im Vorjahresquartal auf fast 1,9 Millionen in den ersten drei Monaten des Jahres 2014. Den Zugriffsrekord gab es am 1. Februar, auf dem Höhepunkt des „großen Schnees“, mit rund 30.000 Besuchen und fast 80.000 Seitenaufrufen an nur einem Tag!

quartalszahlen-dolomitenstadt-1_2014

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren