Theater: “Da Himmel wartet nit” in Nikolsdorf

Die erfolgreiche Komödie läuft an diesem Wochenende aus.

Wer die leichtfüßige Komödie “Da Himmel wartet nit” mit dem Ensemble des Nikolsdorfer Theatervereines noch nicht gesehen hat, hat an diesem Wochenende noch Gelegenheit dazu. Am 11., 12. und 13. April kann man jeweils um 20.00 Uhr im Nikolsdorfer Kultursaal einen Blick ins Jenseits werfen. Der Polizeibeamte Stelzl ist  gestorben und sitzt nun im himmlischen Wartezimmer. Bevor man nämlich ins Paradies darf – so die himmlische Regel – muss man noch eine letzte Aufgabe erfüllen. In seinem Fall heißt das, er muss hinunter und den soeben verstorbenen Schreinermeister Bömmerl abholen und herauf bringen.

Schon fast enttäuscht von der Leichtigkeit dieses „Laufburschen-Jobs“, macht sich Stelzl auf den Weg. Er ahnt dabei noch nicht, dass es sich bei diesem Auftrag um eine ziemlich harte Nuss handelt und dass er selbst vom Jenseits aus noch einmal ein Verbrechen verhindern muss.

Dolomitenstadt-Leser Robert Possenig hat ein Video geschnitten, das Appetit auf das Stück macht.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren