Verletzter bei Traktorabsturz in Assling

Osttiroler rutschte 30 Meter einen Hang hinunter und blieb verletzt liegen.

Zweimal Pech hatte ein 51-jähriger Osttiroler am 3. Mai nachmittags im Gemeindegebiet von Assling, Oberthal. Der Mann fuhrt mit einem Traktor auf einem Forstweg talwärts und war kurz stehen geblieben, als sich die Feststellbremse löste, der Traktor ausscherte, vom Forstweg abkam, fünf Meter im steilen Gelände abwärts rutschte und mit einem Baum kollidierte.

Bergung des Traktors in Assling. Foto: Brunner Images
Bergung des Traktors in Assling. Foto: Brunner Images

Der Baum verhinderte zwar ein weiteres Abrutschen des Traktors, aber als der Lenker nach dem Unfall abstieg, stürzte er dabei so unglücklich, dass er weitere 30 Meter den Hang hinunterrutschte und verletzt auf einem Forstweg liegen blieb. Er wurde mit einer Verletzung der linken Schulter und einer Rissquetschwunde an der Stirn in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen. Im Einsatz standen die Bergrettung Lienz, Feuerwehr Assling, Rotes Kreuz Lienz, Polizei und der Notarzthubschrauber C7.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren