Jugendliche benutzten einen gestohlenen Pkw

Nach umfangreichen Ermittlungen fand die Sillianer Polizei einen, am 9. Mai 2014 als gestohlen gemeldeten, nicht zum Verkehr zugelassenen, Pkw im Wald am Sillianberg. Die Polizisten forschten zwei Burschen im Alter von 20 und 19 Jahren als Verdächtige aus. Das Fahrzeug wurde für eine Spritztour benötigt. Bei der Fahrt, unter anderem auf Wald- und Forstwegen, wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren