Spazieren, Jodeln und Singen im Mai

Outdoor-Veranstaltungsreihe des Bildungshauses geht in die zweite Runde.

Spaß und Freude in der Gemeinschaft verspricht das Bildungshaus bei der Veranstaltungsreihe "Jodeln & Singen im Mai beim Abendspaziergang". Foto: Bildungshaus Osttirol
Spaß und Freude in der Gemeinschaft verspricht das Bildungshaus bei der Veranstaltungsreihe „Jodeln & Singen im Mai beim Abendspaziergang“. Foto: Bildungshaus Osttirol

Bereits vergangenes Jahr startete das Bildungshaus Osttirol mit der Veranstaltungsreihe „Jodeln & Singen im Mai beim Abendspaziergang“. Dabei geht es für die Teilnehmer vor allem um den Spaß, das Miteinander und die Gemeinschaft. „Wandern, Jodeln und Singen stärken Körper, Geist und Seele“, so Bildungshaus-Leiterin Gabriele Lehner. Begonnen hat die diesjährige Veranstaltungsreihe schon am Donnerstag, 8. Mai, mit einem gemeinsamen Abendspaziergang und gesanglichem Einstimmen auf den „Wonnemonat“ mit dem Lied „Grüß Gott du schöner Maien“.

Am Donnerstag, 15. Mai, findet das Event beim Tristacher See statt – ganz unter dem Motto „is schon still uman See“ sind auch Neueinsteiger zum Mitsingen eingeladen. Am dritten und letzten Singabend geht es zur Wallfahrt auf den Lavanter Kirchbichl zur Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Ulrich. Gesungen werden bei der Kapelle, den Ausgrabungen und der Peterskirche vor allem alte und neue Marienlieder, aber auch getragene Jodler.

Wer Lust auf eine gesellige Singrunde rund um den Tristacher See oder nach Maria Lavant hat, kann sich noch für die restlichen zwei Abende beim Bildungshaus Osttirol unter der Telefonnummer 04852/65133-0 anmelden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren