Arbeitsunfall in Matrei in Osttirol

Am Mittwoch, 21. Mai, gegen 13:50 Uhr führte ein 32-jähriger Tiroler in einer Firma in Matrei i.O. Arbeiten am Sicherheitsschalter einer Fräsmaschine durch. Plötzlich setzte sich die Maschine in Bewegung und klemmte den Mann ein. Dabei zog sich der Mann Verletzungen im Beckenbereich zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Zell am See geflogen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren