BHAK/BHAS Lienz gewinnt Tennis Schulcup

Die Wirtschaftsschülerinnen siegten am Dienstag, 20. Mai, in Innsbruck.

Die Tiroler Landesmeisterschaft der Schulen mit den Bewerben Oberstufe „männlich“, „mixed“ und „weiblich“ fand am Dienstag, 20. Mai, in Innsbruck auf den Tennisanlagen der Turnerschaft des IEV und des ITC statt. Die Schüler der Handelsakademie und Handelsschule Lienz stellten sich weiteren acht Mannschaften in der Landeshauptstadt. Den Bewerb Oberstufe weiblich entschied das Team der BHAK/BHAS Lienz für sich – die jungen Damen gaben keinen einzigen Satz an ihre Gegnerinnen ab. Der haushohe Sieg spiegelt sich im fantastischen Game-Verhältnis von 72:9 wieder. Dieses Spitzenergebnis ist auch für den Tennisclub Nussdorf-Debant erfreulich – alle 4 Damen sind dort Mitglied. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die BAKIP Innsbruck und die HLW Kufstein.

Die Damen des Siegerteams v.l.: Patrizia Abfalterer, Julia Schmuck, Melanie Fiechtner, Carina Fiechtner. Foto: Magreth Wolfinger
Die Damen des Siegerteams v.l.: Patrizia Abfalterer, Julia Schmuck, Melanie Fiechtner, Carina Fiechtner. Foto: Magreth Wolfinger

Der Schulcup Oberstufe „männlich“ und „mixed“ fand als gemeinsamer Bewerb statt. Auch hier zeigten die heimischen Schüler ihre „Schlagkraft“. Unter den besten vier befinden sich drei Teams aus Osttirol. Die BHAK/BHAS Lienz belegte Platz zwei, Rang drei ging an das BORG Lienz und auf dem vierten Platz fanden sich die Schüler des BG/BRG wieder.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren