Landjugend lädt zu „Woher bisch du?“

Festumzug mit Wägen aus allen Osttiroler Gemeinden am Sonntag, 1. Juni, in Lienz.

Um 11.45 Uhr startet der Festumzug mit Wägen aus allen Osttiroler Gemeinden.
Um 11.45 Uhr startet der Festumzug mit Wägen aus allen Osttiroler Gemeinden.

„Woher bisch du?“ – Unter diesem Motto lädt die Landjugend Osttirol zu einem großen Festumzug durch die Lienzer Innenstadt bis zur RGO-Arena. Nach dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr am Johannesplatz, werden alle Osttiroler Landjugend-Ortsgruppen ihre Gemeinde auf Festwägen präsentieren. „Den Zuschauern soll näher gebracht werden, was die Osttiroler Ortschaften ausmacht und worauf die Bewohner der einzelnen Gemeinden stolz sind“, so die Verantwortlichen der Jungbauernschaft Osttirol. Außerdem wird der Umzug von sieben Musikkapellen begleitet.

Ab 11 Uhr findet in der RGO-Arena das „Genussfest der Osttiroler Landwirtschaft“ statt. Dabei werden Köstlichkeiten des „AMA-Stiers“, „AMA-Vollmilchkalbs“, des „Tiroler Jahrlings“ und des „Osttiroler Berglamms“ sowie der Osttiroler Kartofffel „OSKAR“ serviert. Vertreter der Landwirtschaft aus dem Bezirk präsentieren außerdem anhand eines „Tierschaufensters“ das Spektrum der bäuerlichen Nutztiere im Bezirk. Auch werden den Besuchern wertvolle Marketingtipps für ihre eigene Landwirtschaft mit auf den Weg gegeben. Musikalisch umrahmt wird das Fest von der JB-Musikkapelle Kitzbühel und den „Halbhydraulischen“.

Um 11.45 startet der Festumzug unter dem Motto „Woher bisch du“ auf folgender Route:
Bahnhofstraße – Überquerung der Bundesstraße Richtung Dolomitencenter – Mühlgasse – Kreuzgasse – Rosengasse – Johannesplatz mit der 1. Tribüne – Hauptplatz mit der 2. Tribüne – Spitalsbrücke – Kärntner Straße Richtung Zettersfeldstraße (teilweise gegen die Einbahn) – Überquerung der B100 – Lavanter Landesstraße – Schiller Straße – Julius Durst-Straße bis zur RGO|Arena

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren