Pensionist stürzt in Winklern mit Auto ab

Fahrzeug durchschlug einen Zaun und krachte in einen Baum.

Autounfall Winklern
In Winklern durchschlug das Fahrzeug eines 81-jährigen Pensionisten zunächst einen Zaun und rollte 70 Meter eine Wiese hinunter. Fotos: Brunner Images

Am 03. Juni gegen 23:10 Uhr lenkte ein 81-jähriger Pensionist aus Winklern seinen PKW auf einem öffentlichen Güterweg bergwärts in Richtung seines Wohnhauses. Kurz vor dem Ziel dürfte der Motor seines Fahrzeuges abgestorben sein, der Pkw rollte auf der abschüssigen Straße rückwärts, durchschlug einen Holzzaun und blieb erst ca. 70 Meter unterhalb des Weges im steilen Feld bei einem Baum liegen.

Der Lenker wurde hinter dem Lenkrad eingeklemmt und musste von Feuerwehrmännern aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das BKH-Lienz eingeliefert. Das Fahrzeug ist stark beschädigt. Die Feuerwehren aus Lienz, Winklern, Iselsberg und Stall waren mit neun Fahrzeugen und ca. 40 Mann im Einsatz.

auto-winklern-unfall