Pix & Vibes: Freiraum für Künste aller Art

Ein Fest der kreativen Entfaltung in inspirierender Umgebung.

Kunst hat viele Definitionen mit einem gemeinsamen Nenner: Lust am Gestalten. Kunst ist auch Kommunikation und wer beim diesjährigen „Pix & Vibes“ in Dölsach dabei war, der hatte Gelegenheit zum kreativen Dialog über die Grenzen unterschiedlichster Künste hinweg. Von Kochkunst bis Kampfkunst, von Siebdruck bis Massage, von Malerei bis Rhetorik, von Musik bis zu Performance Art … in und um die Kunstwerkstatt war an zwei Tagen und in zwei Nächten ein kreatives Happening angesagt, das im Vollmondschein an einem romantischen Ort bis in die Morgenstunden dauerte. Oliver Deutsch und Marcus Stotter waren die Veranstalter. Miriam Raneburger, Künstlerin und Dolomitenstadt-Fotografin, war ebenfalls dort, hat ihre Arbeiten ausgestellt und für uns am ersten Veranstaltungsabend, Freitag, 13. Juni, die Stimmung eingefangen. Hier sind ihre Bilder von Pix & Vibes 2014.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Schneckerl Yourself

Kunst ist auch Kommunikation. Aber hier fehlt sie - danke für den Beitrag, aber: Kann man die Fotos nicht mit Kommentaren unterlegen um die Künstler/Musiker zu benennen?