Die „Stars of Tomorrow“ tanzen in Lienz

Junge Tanzgruppen aus den USA am Freitag, 27. Juni, auf dem Hauptplatz.

Beitragsbild-Tanzshow
Foto: Stadtkultur Lienz

Seit 15 Jahren bietet der Tanzsommer Innsbruck jungen amerikanischen Tanztalenten unter dem Motto „Stars of Tomorrow“ die Chance, ihr Können in Tirol zu zeigen. Schon zum siebten Mal kommen heuer dazu rund 80 junge US-amerikanische TänzerInnen mit ihren Eltern und Begleitpersonen in zwei Gruppen auch nach Lienz. Die erste Gruppe hat schon am Freitag, 16. Juni, erfolgreich eine Matinee für Osttiroler SchülerInnen im Stadtsaal getanzt, die zweite Gruppe gestaltet am Freitag, 27. Juni, um 20 Uhr, die Open-Air-Gala am Lienzer Hauptplatz.

Auch heuer dürfen sich alle Tanzfreunde auf eine fulminante Tanzshow freuen: Bei der Open Air Gala tanzt das „Denton City Contemporary Ballet“ aus Denton/Texas, „Memorial Dance“ aus Houston/Texas und die „Kompanie In Motion“ aus Kansas City/ Kansas. Erstmals im Hauptprogramm ist auch Valeina Dance aus Lienz.

Im Vorprogramm sind unsere heimischen Talente vom Tanzstudio Kopeyko, der neuen Tanzschule Giuliart von Giulia Granata und das Ausnahmetalent Raphael Rojko zu sehen. Getanzt wird heuer erstmals auf der neuen Hauptplatzbühne, die wie beim Eröffnungskonzert in Höhe des „Gendarmeriehofes“ quer gestellt wird. Bei Schlechtwetter findet die Gala im Stadtsaal statt, die Zuschauerzahl ist dort aber mit 560 Personen begrenzt, der Eintritt ist frei.

Die jungen US-AmerikanerInnen haben in Europa ein immer dicht gedrängtes Programm. Nach Lienz treten sie in Innsbruck, Kufstein, St.Johann i.T. und Landeck auf und tanzen auch Charity-Aufführungen in Axams, Absam und heuer erstmals auch in Mäder in Vorarlberg. Eine Fahrt nach Venedig und eine Besichtigung von Salzburg stehen ebenfalls auf dem Programm.

Bei ihrem Lienz-Aufenthalt werden die jungen TänzerInnen von Schülergruppen der HAK auf einer englisch-sprachigen Stadtführung begleitet, auf Schloss Bruck gibt es für jede Gruppe einen kulinarischen Begrüßungsabend. Auch zwei Tanz-Workshops – heuer im BG/BRG – mit Choreograph Caesar Barajas werden abgehalten. Veranstalterin des „Young Tanzsommer Innsbruck in Lienz“ ist die Stadt Lienz, finanziell  unterstützt wird er auch vom Tourismusverband Osttirol und der Hypo Tirol. Weitere Informationen gibt es bei der Stadtkultur Lienz unter der Nummer 04852/600-306 oder auf www.stadtkultur.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren