Frau verletzte sich bei Arbeitsunfall in Lienz

Eine 41-jährige Frau aus Lienz war am Donnerstag, 26. Juni gegen 11:45 Uhr in einem Sportgeschäft in Lienz mit dem Aufbau von Verkaufsregalen beschäftigt. Dazu suchte die 41-Jährige aus einer Gitterbox, die außerhalb des Geschäftes abgestellt war, die erforderlichen Halter und Eisenträger aus. Beim Durchsuchen der Gitterbox fiel ein rund 1,2 Meter langer Eisenträger um und traf die Frau am Kopf, wodurch sie eine leichte Verletzung erlitt. Die Frau wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht, wo eine ambulante Behandlung erfolgte.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren