Das war SCHOOLPOOL 2014

An die 1000 Schüler ließen das Schuljahr im Dolomitenbad ausklingen. Slideshow!

Beitragsbild-SCHOOLPOOL
Insgesamt waren rund 1.000 Schüler im Dolomitenbad und chillten dem Ferienbeginn entgegen. Fotos: Dolomitenstadt/Egger

Der Donnerstag, 3. Juli, wurde von den rund 1000 Schülern der Osttiroler Oberstufenklassen genutzt, um den heurigen Schulabschluss so richtig zu feiern. Für die Jugendlichen gab es im Lienzer Dolomitenbad jede Menge Möglichkeiten, sich in Szene zu setzen. Neben dem Beachvolleyballplatz und dem Sprungturm war auch beim „Soap Soccer“, „Wave Riding“, „BungeeRun“ und „Splash War“ die Hölle los. Die meisten Schüler gewöhnten sich am Tag vor der Zeugnisvergabe allerdings schon an „die“ Aktivität während der Ferien, an’s „Chillen“. Organisiert wurde die Party von den beiden Schulsprechern der HAK und des Gymnasiums. Für alle, die sich mit dem Tag im Dolomitenbad nicht begnügen wollen, laden die beiden auch noch zur „Afterpoolparty“ ab 21 Uhr in die Lienzer Bar Joy ein – als Special kann man einem Frühstück im Szenelokal entgegenfeiern. Die stimmigsten Bilder gibt es in der folgenden Slideshow:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren