„Stick&Stone“ geht in die dritte Runde

Ausgelassene Stimmung und explosive Acts am kommenden Wochenende in Nikolsdorf.

Beitragsbild-stickstone
Die Veranstalter setzen auf eine entspannte Atmosphäre. Foto: Tobias Tschurtschenthaler

Am Freitag, 11. und Samstag, 12. Juli öffnet der Kulturverein „Stick & Stone“ aus Nikolsdorf wieder seine Pforten am örtlichen Sportplatz, um die bereits dritte Ausgabe des Stick & Stone Festes zu zelebrieren. Der im Jahre 2012 gegründete Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Osttiroler Musik- und Kulturlandschaft zu fördern. Mit dabei sind Künstler und Bands aus ganz Europa.

Besonderes Augenmerk wird von den Veranstaltern auf eine entspannte Atmosphäre am Festival gelegt – ein kleiner Alternativmarkt, kulinarische Köstlichkeiten heimischer und fernöstlicher Herkunft sowie das idyllisch gelegene Festivalgelände am Nikolsdorfer Sportplatz, am Fuße der Lienzer Dolomiten, sorgen für ein „gechilltes“ Festivalerlebnis.

Headliner am Freitag sind die Innsbrucker Funk-Rocker von „Mother’s Cake“. Ihre Live-Shows bestechen durch eine unglaubliche Explosivität, gepaart mit Kreativität und kompromisslosem musikalischem Können. Fans von Led Zeppelin, Jimi Hendrix und Mars Volta sollten sich diese Band bei ihrer Osttirol-Premiere auf keinen Fall entgehen lassen.

„Mars Red Sky“ übernimmt den Headliner-Slot am Samstag. Das französische Trio gehört bereits seit einigen Jahren zu den ganz Großen der europäischen Underground-Szene. MRS vereinen schwerfällige Grooves, tiefe Gitarren und eingängigen Gesang zu einer bisher sicherlich einzigartigen Stilmischung, welche der Band schnell zu besten Kritiken und internationaler Anerkennung verhalf. Vor wenigen Tagen hat Mars Red Sky auf dem Hellfest, einem der bedeutendsten Rockfestivals Europas, vor tausenden Fans aufgespielt. Weit familiärer hingegen wird ihr Auftritt in Osttirol, welcher übrigens ihr österreichweit Einziger im Sommer 2014 sein wird.

Neben den zwei Headlinern werden noch zehn weitere hochkarätige Bands aus ganz Europa und Russland für ein Wochenende in einzigartiger Festivalstimmung sorgen. Tickets gibt es bei Ö-Ticket sowie an der Abendkassa. Alle weiteren Infos gibt es auf der Website des Veranstalters.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren