Lienz: Zwei Einbrüche in einer Nacht

Bei zwei Einbrüchen im Stadtgebiet Lienz in der Nacht zum Montag, 14. Juli 2014, machten bislang unbekannte Täter reiche Beute.

Zwischen Mitternacht und 07.30 Uhr drangen sie in ein Wohnhaus ein und erbeuteten zwei Laptops, Jacken, einen Rucksack und Bargeld. Die Schadenshöhe liegt im vierstelligen Eurobereich. In der Zeit von 00.45 Uhr bis 04.00 Uhr brachen die Täter in einen Gastronomiebetrieb ein und entwendeten einen Standtresor samt Inhalt. Die geschätzte Schadenshöhe liegt im niedrigen fünfstelligen Eurobereich. Die PI Lienz ersucht um Hinweise unter Tel.: 059 133/7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?