Autodieb baut Unfall und begeht Fahrerflucht

Die Polizei sucht nach einem weißen VW-Caddy und dessen Lenker.

Am 08. August zwischen 21.00 und 21.40 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter auf einem Firmengelände in Stribach einen weißen VW Caddy mit dem Kennzeichen LZ-848AO. Im Ortsgebiet von Debant fuhr der Unbekannte mit hoher Geschwindigkeit und ohne auf den Gegenverkehr zu achten in die Bundesstraße 100 ein.

Drei Verletzte hinterließ ein Autodieb auf seiner Flucht am 8. August in Debant. Die Polizei sucht nach ihm. Foto: Brunner
Drei Verletzte hinterließ ein Autodieb auf seiner Flucht am 8. August in Debant. Die Polizei sucht nach ihm. Foto: Brunner

Er prallte dabei frontal gegen die linke Fahrzeugseite eines Pkw, der von einer 26-jährigen Schweizerin gelenkt wurde. Durch den Anprall geriet ihr Auto über den Fahrbahnrand hinaus, überschlug sich und blieb in der angrenzenden Wiese liegen.  Der Autodieb flüchtete in unbekannte Richtung. Die drei Insassen des Schweizer Fahrzeugs wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz eingeliefert. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem gestohlenen Fahrzeug blieb ergebnislos.

Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen des Unfalls. Wer im Zusammenhang mit Diebstahl oder Unfall etwas Verdächtiges gesehen hat, sollte sich bei der PI Dölsach oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Das gestohlene Fahrzeug.
Das gestohlene Fahrzeug.