Auffahrunfall auf der B 100 in Debant

Am 12. August um 15:35 Uhr, ereignete sich im Gemeindegebiet von Debant auf der B100 ein Auffahrunfall. Dabei wurde nach Angaben der Polizei ein 35-jähriger Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. Der zweite Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Die beiden Fahrzeuge wurden erheblich bis total beschädigt.