Erzberglauf: Rang sechs für Michael Singer

Top-Platzierung für Läufer aus Nußdorf-Debant am Wochenende in der Steiermark.

Beitragsbild-Singer
Michael Singer holte in der Steiermark mit einer starken Leistung Platz sechs. Foto: SU Lienz

Eine starke Leistung gelang Michael Singer beim 12. Internationalen Erzberglauf am Samstag, 9. August, in der Steiermark. Der 18-jährige Maturant aus Nußdort-Debant siegte überlegen in der Juniorenwertung „MU 20“ und erreichte als sechstschnellster Mann das Ziel am Erzberg. Der Tagessieg ging mit über fünf Minuten Vorsprung an den Afrikaner Ndungu Geoffrey-Gikuni. Er bewältigte die 12,5 km lange Bergstrecke mit 745 Höhenmetern mit der Zeit von 48:52 Minuten. Er ließ die Topläufer aus Österreich um über fünf Minuten hinter sich.

Michael Singer kämpfte bis Kilometer sechs um Rang zwei – die große Hitze und das harte Training in den vergangenen Wochen bereiteten dem Läufer der Sportunion Lienz gegen Ende des Rennens jedoch Probleme. Mit einer Zeit von 56:41 Minuten hat Singer einen wichtigen Schritt Richtung Berglaufweltmeisterschaften Mitte September in Italien gemacht.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren