Radfahrer brach sich bei Unfall in Virgen den Arm

Am 4. September gegen ca. 15.10 Uhr radelte ein 49-jähriger Deutscher  auf der Virger Gemeindestraße talwärts, als ihm in der Fraktion Welzelach in einer langgezogenen Rechtskurve ein Auto entgegenkam. Der PKW-Lenker, ein 20-jähriger Einheimischer, verhinderte durch ein Ausweichmanöver den Zusammenstoß.

Der Radler bremste scharf, verlor die Kontrolle über das Bike, stürzte und brach sich den Arm. Er wurde nach Erstversorgung durch die Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert.