Dolomitenmann 2014: Die Championsnight

Die Siegerehrung und die besten Szenebilder des Lienzer Kultevents. Slideshow!

Beitragsbild-Championsnight
Das Siegerteam von Adidas Outdoor, v.l.: Kidane-Habtom Abraham, Herrmann Jakob, Buchli Lukas, Brodicky Stephan und die Familie Grissmann mit Werner, Niki und Sandra. Foto: Expa/Gruber

„Es ist der härteste Teambewerb der Welt“, ist sich Dolomitenmann-Erfinder Werner Grissmann sicher. Traditionell geht es aber beim Lienzer Event des Jahres auch abseits des Renngeländes hart zu. Der Partymarathon startete bereits am Freitag, 5. September, mit den einheimischen Bands „K.u.K“ und „The Kill Candys“ sowie dem Ö3-DJ Philipp Kofler. Richtig zur Sache auf dem Dancefloor vor der Liebburg ging es dann am Samstag, 6. September. In der Championsnight betraten ab 18.30 Uhr die erfolgreichen „Dolomitenmänner“ die Bühne. Hier die besten Impressionen der Siegerehrung von Expa-Fotograf Michael Gruber:

Die Chart-Stürmer „The Makemakes“ aus dem Flachgau folgten den Athleten auf die Bühne, ehe man die 27. Auflage des Red Bull Dolomitenmannes wiederum mit Beats von Ö3 ausklingen ließ. Für uns mischte sich Marco Leiter in der Championsnight unter die feierwütige Meute, und schoss diese stimmigen Partyfotos:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren