„Golfen mit Herz“ feierte 10-jähriges Jubiläum

65.000 Euro für die Kinderkrebshilfe Osttirol in Lavant eingespielt.

Beitragsbild-Golf
Flightfoto, v.l.: Heinz Lorenz, Elvira Birnstingl, Peter Zurlinden, Siegmund Birnstingl und „Caddy“.

Am Samstag, 20. September, wurde wieder das Charity Turnier „Golfen mit Herz“ ausgetragen, heuer fand das große 10-Jahres-Jubiläum auf der Anlage des Dolomitengolf Osttirol statt. Gespielt wurde ein „Chapman Vierer“, allerdings mit vielen Zusatzaufgaben. Beispielsweise war ein Abschlag per Weitwurf, „Nearest to the Luftballon“ und vieles mehr gefordert. Mit Geschick konnte man sich außerdem auf einigen Halfway-Stationen verschiedene Preise erspielen.

Für die Rundenversorgung der über hundert Teilnehmer war bestens gesorgt. Neben Kaiserschmarren und Prosecco, gab es allerlei andere Schmankerln. „Überraschenderweise konnte bei spätsommerlichen traumhaften Wetterbedingungen auf der Terrasse des Clubhauses der Sektempfang mit Siegerehrung durchgeführt werden“, berichten die Veranstalter.

golf
Siegmund Birnstingl von „Golfen mit Herz“ überreichte mit Primar Peter Lechleitner und Bundesrat Andreas Köll den Scheck mit sagenhaften 65.000 Euro an Anni Kratzer von der Kinderkrebshilfe Osttirol.

Der Höhepunkt des Abends war dann aber die Scheckübergabe. Siegmund Birnstingl von „Golfen mit Herz“ überreichte mit Primar Peter Lechleitner und Bundesrat Andreas Köll den Scheck mit sagenhaften 65.000 Euro an Anni Kratzer von der Kinderkrebshilfe Osttirol. Die Unterstützungen gehen dabei direkt vom Verein“ Golfen mit Herz“ an die hilfsbedürftigen Familien im Bezirk.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren