Pensionierter Arzt aus Lienz auf Bali ertrunken

Ein pensionierter Lienzer Arzt verstarb am Donnerstag, 9. Oktober, bei einem Badeunfall auf Bali. Erste Meldungen von gestern wurden heute bestätigt.

Der Osttiroler war bis zum Ruhestand Oberarzt am Lienzer Bezirkskrankenhaus und verbrachte seinen Urlaub auf der Insel im Indischen Ozean. Er dürfte beim Baden ertrunken sein.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?