Die 4. Folge von „Osttirol Seinerzeit“

Oberländer Bataillonsschützenfest, Stadtfest, Kultur, Brauchtum, „Society“.

Die vierte Folge von „Osttirol Seinerzeit“ bringt einen bunten Mix aus der vor 21 Jahren von Taura-Film produzierten VHS Kassetten-Serie „Osttirol im Bild“, deren Folgen von tausenden Dolomitenstadtlern auch Jahrzehnte später mit Vergnügen gesehen werden. Detail am Rande: den Großteil der Kameraarbeit leistete damals VP-Gemeinderat Charly Kashofer, der sich heute noch gerne an diese Zeit zurückerinnert. Und wer genau hinhört, wird auch eine bekannte Sprecherstimme wiedererkennen. Viele Beiträge werden von Sonderschuldirektor Andreas Weiskopf gelesen.

Im aktuell präsentierten Ausschnitt aus der in den neunziger Jahren über Supermärkte vertriebenen „Bildschirm-Zeitung“ gibt es ein Zuseherrätsel, das man heute um eine aktuelle Frage ergänzen könnte: in dem gesuchten Ort wird demnächst eine Sequenz für den nächsten „James Bond“ gedreht. Wissen Sie, wo das ist?

Alle bisherigen Folgen auf einen Klick! Wenn Sie keine Folge versäumen möchten, abonnieren Sie einfach den YouTube-Videochannel von Dolomitenstadt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren