Täglich 2000 Aufrufe von Dolomitenstadt-Videos

Lokales Fernsehen im Internet rückt näher – Neue Folge von „Osttirol Seinerzeit“.

Am 19. Oktober 2014, rund vier Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Dolomitenstadt-Videos auf Youtube, übersprang der größte Osttiroler Video-Channel eine neue Rekordmarke: 1,5 Millionen Aufrufe. Mehr als 47.000 Stunden haben unsere User bisher mit dem Betrachten von Dolomitenstadt-Videos verbracht. Egal ob HAK Ball 2014 oder „Seinerzeit„, Studenteninterview oder Fallschirm-Doku – der Dolomitenstadt-Videokanal auf Youtube boomt mit „Einschaltquoten“, die sich sehen lassen können.

Im Schnitt werden derzeit rund 2000 Videoaufrufe pro Tag registriert! Das ist für ein ausschließlich auf regionale Inhalte fokussiertes Videoprogramm beachtlich und macht Dolomitenstadt auch zum größten Kino des Bezirkes.

Die Serie „Osttirol Seinerzeit“ macht deutlich, dass es schon vor Jahrzehnten die Ambition gab, einen Osttirol-TV-Kanal zu etablieren. Mit dem Youtube-Channel von Dolomitenstadt rückt dieses Ziel in greifbare Reichweite, zumal alle Videos konsequent in Full-HD-Qualität gedreht und auf internetfähigen TV-Flatscreens bei guter Bandbreite auch im Großformat knackig scharf sind.

„Sobald Breitband zumindest im Lienzer Becken flächendeckend etabliert ist, werden wir den Videochannel weiter ausbauen und auch Direktübertragungen von Events und politischen Diskussionen bringen“, erklärt Dolomitenstadt-Herausgeber Gerhard Pirkner. Mit rund 600.000 unterschiedlichen Besuchern (Unique Users) pro Jahr und rund 10.000 täglichen Besuchern habe dolomitenstadt.at das Potenzial zum regionalen Internet-TV-Kanal.

———

Ihr Fernseher hat einen Internetanschluss oder kann via Apple TV und ähnliche Systeme mit Youtube verbunden werden? Schauen Sie sich ein Video wie Pink Boogie oder Free Solo in Full HD und Stereoton an. Die Qualität wird Sie überzeugen.

Und hier ist die neue Folge von „Osttirol Seinerzeit“, unter anderem mit einem Bericht vom Dolomitenmann des Jahres 1993 und den ersten Bildern des „Miss Foto Contests“.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren