Die „Sleeping Giants“ melden sich zurück

Vali Saciri & Saxolution präsentieren europäischen Jazz, Teil 2, made in Osttirol.

Vali Saciri ist leidenschaftlicher Pianist, er komponierte alle 10 Tracks der aktuellen CD.
Vali Saciri ist leidenschaftlicher Pianist, er komponierte alle 10 Tracks der aktuellen CD.

Sieben Jahre nach „Sleeping Giants 1“ melden sich Vali Saciri & Saxolution mit ihrer zweiten CD zurück. Wieder stammen die Kompositionen aus der Feder von Valjdet Saciri, der im Zivilberuf Orthopäde am Bezirkskrankenhaus Lienz ist. Der leidenschaftliche Pianist hat die 10 Tracks zu Hause am Flügel komponiert. Getragen von Bildern mediterraner Landschaften und Reiseimpressionen, die scheinbar leicht und harmonisch in Melodien umgesetzt wurden.

Die musikalischen Partner von Vali, der Saxophonist Wolfram Dullnig, der Keyboarder Clemens Herzog, Stefan Gfrerrer am Bass und Peter Prammerdorfer auf der Gitarre haben alle Tracks im southend Studio in St. Veit eingespielt. Nach dem tragischen Unfalltod von Markus Wendlinger sind mit Klemens Marktl, Stefan Mörtl, Thomas Käfel und Bernd Bechtloff vier Schlagzeuger spontan eingesprungen. Die Nummer „Markus Trace“ haben sie ihrem verstorbenen Musikerkollegen gewidmet. Und so ist jeder Track eine kleine Geschichte, andalusisch inspiriert wie „Spanish Circus“, dann ruhig und dicht wie „Deep Blue“ oder melancholisch wie „Don’t forget“. Alle Musiker kennen sich schon seit Jahren, alle gehören zu den Top-Vertretern der heimischen Jazz-Szene. „Wir verstehen uns ohne Worte, unsere Sprache ist die Musik“, sagt Vali.

Das Ergebnis kann sich hören lassen. Mal gibt das Piano die Melodie vor und lädt die anderen Instrumente zur Improvisation ein, mal wird es eins mit den Percussions, dann wieder zeigen die Musiker mit starken Soli ihr musikalisches Temperament. Schon zu Studentenzeiten hat Vali Saciri für Film und Theater komponiert. Heute chillt er am Flügel. Ähnlich entspannend klingen seine Melodien, die sowohl als Hintergrundmusik bestehen als auch zum Zuhören einladen.

Erhältlich ist „Sleeping Giants 2“ in Lienz im Pop Shop und im Musikhaus Petutschnigg, alle Tracks gibt’s auch als Download auf den bekannten Internet-Plattformen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren