Tiroler Familienpass: Vorteile auch für Großeltern

Freitzeitvergnügen mit den Enkelkindern wird günstiger.

Am Vormittag zu Schulzeiten ist der Kindergartenbesuch in Lienz de facto kostenlos. Die ganzjährige und ganztägige Betreuung verändert sich das Angebot derzeit gravierend. Foto: Ekiz/Ramona Waldner
Foto: Ekiz/Ramona Waldner

In Tirol genießen Familien und Alleinerziehende seit 2002 zahlreiche Ermäßigungen bei vielen Freizeit- und Kinderbetreuungseinrichtungen. Das Ticket dafür ist der sogenannte „Familienpass“, den 90.000 Tiroler Familien besitzen. Ab sofort erhalten auch alle Omas und Opas bei 80 Prozent der Vorteilsgeber Vergünstigungen. Dazu müssen sie – wenn sie gemeinsam mit den Enkelkindern einen Partnerbetrieb besuchen – lediglich den Familienpass der Eltern vorweisen. Es gibt einen Vorteilsgeberkatalog und ein Wintergutscheinheft das demnächst erscheint. Dort sind alle Partnerunternehmen angeführt. Das Antragsformular für den Tiroler Familienpass und weitere Infos finden Sie hier.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren