365 Geschenke für Kinder in Moldawien

Tolle Aktion vieler kleiner Weihnachtsengel aus Matrei.

Die Aktion „Weihnachten aus dem Schuhkarton“ für bedürftige Kinder im Osten Europas hat schon Tradition. Zum heurigen St. Martinsfest entschlossen sich die NMS Matrei, die Volksschule Matrei, der Kindergarten Hinterburg und der Zentralkindergarten Matrei, mitzumachen und Geschenke zu sammeln.

Schon im Vorfeld wurde die Aktion in den Klassen und Gruppen genau besprochen, es wurde der Film der Verteilaktion 2013 in Bulgarien angeschaut und generell sehr viel übers Teilen und Schenken geredet. Die Volksschule Matrei hat im heurigen Schuljahr den Schwerpunkt „Herzensbildung“, zu dem die Aktion natürlich besonders gut passt.

Und so kam es, dass man über den Zeitraum von mehreren Wochen in der Tauerngemeinde immer wieder Kinder beobachten konnte, die schön verpackte Geschenke in Richtung Schule oder Kindergarten trugen und auch in den Geschäften begegnete man immer wieder Einkäufern, die sich viele Gedanken darüber machten, worüber sich Kinder in Moldawien, und da gehen die Geschenke in diesem Jahr hin, wohl freuen.

Am Mittwoch, den 19. November, wurden die Geschenke dann abgeholt und alle Schulkinder trugen mit Stolz ihre mitgebrachten Päckchen in den Schulhof und stellten sich gemeinsam zum Gruppenfoto auf. Auch bei der Abholung im Kindergarten trugen die Kleinen freudestrahlend ihre Päckchen zum Transporter um sie auf die lange Reise zu schicken.

Unglaublich ist das Ergebnis: 365 Weihnachtsgeschenke sind hübsch verpackt auf dem Weg zu ihren glücklichen Empfängern! Ein großer Erfolg und sicher für das ein oder andere Kind eine bleibende Erinnerung – egal ob in Matrei oder in Moldawien.

Ist das nicht sensationell? 365 Geschenke trugen die Matreier Kinder zusammen. Das bedeutet 365 Mal Freude für Kinder in Moldavien. Fotos: Anja Kofler
Ist das nicht sensationell? 365 Geschenke trugen die Matreier Kinder zusammen. Das bedeutet 365 Mal Freude für Kinder in Moldavien. Fotos: Anja Kofler
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Churchill vor 3 Jahren

Eine wirklich begrüßenswerte Aktion. Sehr toll!!!

Off-Topic: Da fällt mir gerade auf, dass das "Zwei-Klick-Verfahren" zum Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken fehlt. Ist das Absicht oder liegt es an meinem Browser? (Gefällt mir nicht sonderlich)