Osttirol Seinerzeit: Musik und Wahlkampftöne

Leo Gomig und der volkstümliche Schlager dominieren diese Folge der Serie.

Die zweite Novemberausgabe von Osttirol Seinerzeit – zusammengestellt aus 1993 produzierten Beiträgen von Taura-Film – dominieren zwei Themen: die ÖVP und die volkstümliche Musik. Zum einen inszenieren die Redakteure den damals starken Mann der Bezirks-ÖVP, Leo Gomig, in einer „Belangsendung“, zum anderen gibt's einen ausführlichen Filmbericht vom „Galaabend der Volksmusik“, mit dem Oberdrautaler Trio, den Zillertaler Vagabunden, Tauernwind, Bianca, Uschi Caretta und anderen –  Freunde des Genres und VP-Anhänger werden mit dieser Folge ihre Freude haben.

Nächste Folge: Sonntag, 30. November 2014.
Wenn Sie keine Folge versäumen möchten, abonnieren Sie einfach unseren Dolomitenstadt-YouTube-Channel. Dann werden Sie über jedes neu hochgeladene Video informiert.

Direkter Link zur YouTube-Playlist der Serie „Osttirol Seinerzeit“!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren