Black Devils Prägraten schlagen Farmteam Huben überraschend 0:4

Eigentlich hätte das Eishockey-Eröffnungsspiel der Kärntner Liga West Division 2 in Prägraten stattfinden sollen. Doch aufgrund der Witterung wurde es kurzfristig von Natur- auf Kunsteis, sprich von Prägraten nach Huben verlegt. Vor rund 150 Besuchern im Hubener Eisstadion entwickelte sich von Beginn an ein kampfbetontes Spiel. Bereits nach 35 Sekunden gab es für die Gastgeber das erste Überzahlspiel. Doch Prägraten-Keeper Benedict Unterwurzacher verhinderte mit tollen Reaktionen einen frühen Rückstand.

Er bewies bereits in der Anfangsphase, dass er nicht nur auf dem grünen Rasen im Tor der Union Matrei, sondern auch auf dem Eis sein Handwerk bestens beherrscht.

Die Prägratener verbissen sich förmlich in ihre Gegenspieler und kamen aus einem Konter nach fünf Minuten zu ihrer ersten Möglichkeit. Meinhard Leitner schoss aber in aussichtsreicher Position knapp daneben. Huben blieb zwar spielbestimmend, fing sich aber immer wieder an der dicht gestaffelten Gäste Abwehr fest. Und wenn man einmal diese überspielt hatte, scheiterte man an einem über sich hinauswachsenden Prägratener Keeper. So parierte er in Unterzahl nach elf Minuten gegen den alleine vor ihm auftauchenden Jürgen Steiner. Danach mussten die Gäste einige unnötige zwei-Minuten-Strafen hinnehmen und hatten gleich drei 3:5 Überzahlspiele zu überstehen. Die Gastgeber konnten aus dieser Überzahl jedoch kein Kapital schlagen, denn mit ihrem unbändigen Kampfgeist verhinderten die Prägratener einen Gegentreffer und hatten bei einigen brenzligen Situationen auch das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite.

In der 16. Minute, als beide Mannschaften wieder vollzählig waren, fand Jürgen Steiner die nächste große Möglichkeit auf den Führungstreffer für die Hubener vor, wurde jedoch durch einen Check von hinten, der von den Unparteiischen nicht geahndet wurde, am Abschluss gehindert.

Im Mitteldrittel waren gerade einmal zehn Sekunden gespielt, ehe es erstmals an diesem Abend zum Duell zweier Fußballerkollegen kam. Matrei Goalgetter Rene Scheiber im Dress der Hubener scheiterte jedoch an Benedict Unterwurzacher im Drahtkasten der Prägratener. Die Hausherren drückten weiter auf den ersten Treffer, doch die Gäste kämpften wie die Löwen und waren taktisch von ihrem Trainer Leonhard Warscher bestens eingestellt.

Nach 26 Minuten bediente Rene Scheiber den mitgelaufenen Florian Holzer ideal, doch dieser scheiterte an einer fantastischen Reaktion von Benedict Unterwurzacher. Dieser „Big save“ ihres Schlussmannes verlieh den Gästen zusätzliche Kräfte und in der 32. Minute gelang ihnen sogar der Führungstreffer. Meinhard Leitner erkämpfte sich hinter dem Hubener Tor den Puck, brachte diesen ideal nach vorne und Philipp Berger schoss zum 0:1 ein. Nur eine Minute später, als sich die Gastgeber noch in Schockstarre befanden, schlugen die Black Devils zum zweiten Mal zu. Nach einem Abwehrfehler der Hubener sprang die schwarze Hartgummischeibe direkt vor den Schläger von Daniel Steiner, der nicht lange fackelte und zum 0:2 einschoss.

Kurz vor Drittelende scheiterte Jürgen Steiner zum wiederholten Mal am Prägratener Tormann und so ging es mit einem 0:2 Rückstand aus Sicht der Heimischen in den Schlussabschnitt. In diesem war acht Minuten, in denen sich nichts Aufregendes tat, gespielt, ehe die Vorentscheidung in diesem Spiel fiel. Einen Schuss von Marco Weiskopf konnte der Hubener Keeper nur kurz abwehren, Ewald Leitner stand goldrichtig und staubte zum 0:3 ab. Zwei Minuten später sorgte Pascal Brandstätter in Unterzahl für das 0:4. Einen schnellen Konterangriff versenkte er mit einem wunderschönen Schuss ins Kreuzeck.

Die Gastgeber waren in den letzten Minuten bemüht, wenigstens den Ehrentreffer zu erzielen, doch sowohl Martin als auch Matthias Steiner scheiterten völlig freistehend am Spieler des Abends, Benny Unterwurzacher, im Tor der Black Devils. So blieb es schlussendlich beim doch überraschenden 0:4 Auswärtserfolg der Gäste aus Prägraten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren