Autohaus sucht gestohlenes Fahrzeug via Facebook

Mölltaler Firma Thorer vermisst einen Toyota Auris Hybrid.

thorer-toyota

Zu ungewöhnlichen Mitteln griff vor Kurzem das Mölltaler Autohaus Thorer auf der Suche nach einem Toyota Auris Hybrid. Auf Facebook wird nicht nur das Fahrzeug mit dem Kennzeichen SP-222CA abgebildet, sondern auch der Mann, der es laut Thorer unrechtmäßig fährt und der angeblich aus Leipzig stammt. Für Hinweise, die zum gesuchten Deutschen oder zum Fahrzeug führen, hat das Autohaus Thorer eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren