Tristacher See: noch keine durchgehende Eisdecke

Kufenflitzer müssen sich gedulden, der Eislaufbetrieb startet erst im Jänner.

oto: facebook.com/tristacher.see)
(Foto: facebook.com/tristacher.see)

Noch ist das Eislaufen auf dem Tristacher See nicht möglich. Die Eisdecke ist mit maximal 2-3 cm zu dünn, außerdem gibt es offene Wasserstellen vor dem Parkhotel Tristachersee sowie im Bereich der Liegestege.
Spaziergänger werden gebeten, keine Steine oder Äste auf das Eis zu werfen und auf gar keinen Fall die Seefläche zu betreten.

Laut Wetterprognose steigen die Temperaturen leider wieder leicht an. Mit einem Eislaufbetrieb auf dem See wird daher erst im Jänner gerechnet. Als Alternative bietet sich für Kufenflitzer der Eislaufplatz Lienz in der Pustertaler Straße an.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren