Matrei: Brandalarm im Wohn- und Pflegeheim

Über die Brandmeldeanlage wurde am 3. Jänner 2015 kurz nach 16 Uhr dem Portier im Wohn- und Pflegeheim Matrei i.O. ein Brand auf der Pflegestation 1 gemeldet. Ein Kunststoffschneidebrett war auf der eingeschalteten Herdplatte in Brand geraten. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschten Pflegemitarbeiter den Brand mittels einer Löschdecke.

Für die Heiminsassen bestand keine Gefahr, Personen kamen nicht zu Schaden. Einsatzkräfte der Feuerwehr belüfteten die verrauchten Räume mittels Überdrucklüfter.