Lienzer Stadtorchester begrüßte das neue Jahr

Matinee mit Walzerklängen im ausverkauften Stadtsaal.

Mit  beschwingten Walzermelodien und flotten Polkas von der Strauß-Dynastie bis zu Joseph Hellmetsberger Jr. begrüßte das Lienzer Stadtorchester das Jahr 2015 am 4. Jänner bei einer viel beklatschten Matinee im ausverkauften Stadtsaal. Am Dirigentenpult stand Gerald Mair. In der Pause lud die Stadt Lienz zu einem Glas Sekt. Philipp Brunner hat den kulturellen Jahresauftakt fotografiert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
nanny

War einfach beschwingt, ein richtig lockerer und auflockernder Auftakt für das neue Jahr. Danke an alle Musiker, erstaunliche Qualität. Alles sehr exakt!