Looking for Bond: Wer hat ihn gesehen?

Wir setzen unsere Leser als knallharte Promi-Spione ein!

Wenn der Film auch so spannend wird, wie das Rätselraten bei seiner Entstehung, dann dürfen wir uns auf „Spectre“ freuen. Und wer sich bislang gefragt hat, was das ganze Theater für Obertilliach bringen soll, der braucht nur zu googeln. ORF, Presse, Kurier, Wirtschaftsblatt, Krone, Standard – keine der großen österreichischen Tageszeitungen lässt das Thema aus, auch viele internationale Medien haben den kleinen Ort schon mehrfach beschrieben und alle raten um die Wette, wo Daniel Craig übernachtet, wann er kommt, wie lang er bleibt, wen er zu Brei klopft und was wo in die Luft fliegt.

Liebe Dolomitenstadtler, tausende Augenpaare sehen mehr als ein Dolomitenstadt-Fotograf. Haltet uns in den nächsten Tagen auf dem Laufenden, falls euch Bond begegnet oder jemand, der ihm verdammt ähnlich sieht. Laut „Die Presse“ sollte Daniel Craig am 15. Jänner erstmals vor Ort drehen und zumindest drei Tage bleiben. Expa/Fotograf Hans Groder lag schon einen Tag früher auf der Lauer. Hier ein fotografischer Lagebericht aus Obertilliach.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
spitzeFeder vor 3 Jahren

Den Dreh aufs Wochenende verschieben, dann ist alles Naturweiß.