Schreckschusspistolen in Lavant gestohlen

Ein bisher unbekannter Täter drang Anfang Jänner in ein Vereinslokal in Lavant ein. Er zwängte ein Fenster auf, stieg in das Lokal ein und durchsuchte Räume und Kästen.

Aus dem Vereinsbüro wurden zwei Schreckschusspistolen und 200 Stück passende Patronen entwendet. Gestohlen wurde auch eine abgesperrte Metallgeldkassette. Wieviel Geld sie enthielt, ist nicht bekannt. Die Polizei ersucht um zweckdienliche Hinweise.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?