Ochse in Nikolsdorf spurlos verschwunden

Gelegentlich bitten Dolomitenstadt-Leser in unserem Kleinanzeiger um Hilfe bei der Suche nach entlaufenen Katzen oder Hunden. Aber ein Ochse wurde noch nie als abgängig gemeldet! Umso erstaunlicher ist eine aktuelle Suchmeldung der Polizeiinspektion Dölsach.

Bereits am Mittwoch, 21. Jänner, büxte ein einjähriger Ochse aus seinem Stall in Nikolsdorf aus. Seither fehlt von dem 400 Kilogramm schweren Rind jede Spur. Wer hat das Tier gesehen? Zweckdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 059133-7231 entgegen. 

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
chiller336 vor 3 Jahren

ja bergfex, die gibts noch immer .... die umbaupläne verzögern sich und damit auch die umsiedlung bzw die schliessung des postens dölsach .....und hoffentlich bleibn die nikolsdorfer ochsen auch in nikolsdorf, denn sonst hamma überall schon genug haha

freekit78 vor 3 Jahren

Ochsen gib's überall!!:)

bergfex vor 3 Jahren

r Polizeiinspektion Dölsach. ??? gibt es die noch immer ...