Harmloser „Gasgeruch“ in der Friedensiedlung

Lienzer Feuerwehr rückte an und gleich wieder ab.

Gegen 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr Lienz in die Friedensiedlung gerufen. In einem Wohnblock hatten Anrainer „Gasgeruch“ wahrgenommen und die Leitstelle alarmiert. Polizei und die Feuerwehr mit Atemschutz rückten an, gaben aber schon nach wenigen Minuten Entwarnung, weil keine Gefahr bestand. Was oder wer den Gasgeruch verursacht hatte, ist derzeit nicht bekannt. Fotos: Brunner Images