Nach Abspaltung: Aus für vorwärts Tirol?

Landtagsabgeordnete treten aus Partei aus und nennen sich „impuls-tirol“.

v.l.n.r.: Die Landtagsabgeordneten Hanns-Peter Adami, Josef Schett, Maria Zwölfer, Klubbeiräte Hans Lindenberger und Josef Falkner
v.l.n.r.: Die Landtagsabgeordneten Hanns-Peter Adami, Josef Schett, Maria Zwölfer, Klubbeiräte Hans Lindenberger und Josef Falkner

Die Landtagsabgeordneten Maria Zwölfer, Hans Lindenberger, Josef Schett sowie deren Klubbeiräte Josef Falkner und Hanns-Peter Adami beenden mit sofortiger Wirkung ihre Zusammenarbeit mit „vorwärts Tirol“ und setzen ihre politische Arbeit unter dem Namen „Landtagsklub impuls-tirol“ fort.

Nach internen Auseinandersetzungen wolle man einen Schlussstrich ziehen, heißt es in einer Aussendung der Abgeordneten vom 20. Feber. Dies sei notwendig geworden, um sich „in Zukunft ausschließlich auf die politische Arbeit konzentrieren zu können“. Um weiterhin eine politische Heimat zu haben, sei die Partei „impuls-tirol“ gegründet worden. Als Klubobfrau werde LA Maria Zwölfer fungieren. Als ihre Stellvertreter stehen Josef Falkner, Hanns-Peter Adami und Josef Schett zur Verfügung.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

5 Postings bisher
jesasmaria vor 3 Jahren

Mich interessiert Politik leider nicht mehr, weil sie sowieso nicht mehr glaubwürdig ist, aber trotzdem möchte ich etwas hinterfragen. Diese Landtagsabgeordneten Zwölfer,Lindenberger, Schett sind ja durch Vorwärts Tirol in den Landtag gekommen, jetzt treten sie aus dieser Partei aus gründen gleich eine Neue oder doch nur den Namen und behalten die GAGE, ist das Politik???? Wie mir scheint "LEIDER JA"

Macki vor 3 Jahren

Wiedermal eine Erinnerung an alle Wähler, die glauben "neue" Parteien sind automatisch mibesser alsdie bereits bestehenden.

Vor allem wenn die "Neuen" aus lauter Politiker bestehen, die in den großen Parteien gescheitert sind bzw. mit denen keiner zusammenarbeiten will.

Dolomitenblick vor 3 Jahren

SAUHAUFEN!!!!!!!

bergfex vor 3 Jahren

Und wer hat nun diese Truppe mit neuem Namen gewählt.

anton2009 vor 3 Jahren

Außer von Streitereien hat man von "Vorwärts T..." nichts gehört! Auch unter neuem Namen ist der Zug für diese Truppe abgefahren! Viel Spaß noch mit der Landtagsabgordneten-Gage bis zur nächsten Wahl! Niemand wird der Truppe eine Träne nachweinen!