ÖGB Lienz hilft Mitgliedern beim Steuerausgleich

Der ÖGB Lienz bietet seinen Mitgliedern von 2. bis 31. März 2015 jeweils zwischen 8.00 und 12.00 Uhr eine kostenlose Hilfestellung beim Ausfüllen der Arbeitnehmerveranlagung an. „Die individuelle Beratung gibt Arbeitnehmern die Möglichkeit, von der entrichteten Lohnsteuer so viel wie möglich zurückzuholen“, informiert Regionalsekretär Harald Kuenz.

Laut Rechnung des ÖGB schenken Arbeitnehmer dem Finanzministerium jährlich über 240 Millionen Euro, weil sie ihre Arbeitnehmerveranlagung nicht durchführen. Erfahrungsgemäß sei die Nachfrage an den Steuersprechtagen in Lienz groß, deshalb ersuche man um telefonische Anmeldung im Regionalsekretariat, so Kuenz.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren