SPG Huben/Lienz/Virgen ist Meister!

Im zweiten Finalspiel der Kärntner Eishockey-U18 Meisterschaft gegen den EHC Althofen holte die Spielgemeinschaft Huben/Lienz/Virgen den Meistertitel nach Osttirol. Das erste Drittel verlief etwas nervös, doch gestützt auf einen starken Emanuel Warscher im Tor wurden die Osttiroler immer besser. Zwei Treffer von Arno Gasser und ein weiterer durch Roman Gasser brachten bereits im zweiten Drittel die  Vorentscheidung. Marco Gröfler machte mit dem Tor zum 4:0 endgültig alles klar. Somit gelang nach zwei zweiten Plätzen endlich der langersehnte Meistertitel für die U18 Spielgemeinschaft, die in der gesamten Saison nur einen einzigen Punkt abgab.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren