Anspruchsvolle Parcours forderten Bogenschützen

Spannender und hochklassiger Bogensport beim Indoor-3D-Turnier in Lienz.

Die Sieger (v.l.):  Hannes Gailer, Alfred Mülburger, Caudia Stojan, Eckhard Libiseller und Barbara Nideregger. (Foto: Walter Aichner)
Die Sieger (v.l.): Hannes Gailer, Alfred Mülburger, Caudia Stojan, Eckhard Libiseller und Barbara Niederegger. (Foto: Walter Aichner)

Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet reichten sich bei der Bogensport Moser Indoor Challenge 2015 vor wenigen Tagen in Lienz die „Türklinke“. Zwei anspruchsvolle Indoor-Parcours, aufgebaut von erfahrenen Mitgliedern des Vereins „Osttiroler Bogenschützen“, verlangten von allen Sportlern großes Können.

Wieder setzte sich Hannes Gailer (HSV Lienz) bei den Recurve Herren eindrucksvoll in Szene und siegte ungefährdet vor Josef Gallobitsch (BSC Velden) und Konrad Ingruber (vereinslos). Bei den Recurve Damen setzte sich Favoritin und Österreichische Meisterin Claudia Stojan (BSC Velden) vor Vereinskollegin Mirjam Ressmann durch.

Old-Boy Eckhard Libiseller – er bewies sein Können bei den Compound Herren – siegte vor Marko Domann (HSV Lienz) und dem Österreichischen Kadetten Staatsmeister Fabian Ulz (BS Paltental).

Die Klasse Langbogen Herren war fest in Iseltaler Hand, auf Platz 1 landete Alfred Mühlburger vor Martin Pitschmann (3D Haag/OÖ) und  Robert Moser (BSC Wörthersee). Bei den Langbogen Damen setzte sich Barbara Niederegger (BSV Iseltal) vor Doris Pitschmann (3D Haag/OÖ) durch.

Auf vielfachen Wunsch veranstaltet Bogensport Moser zum Abschluss der Indoor-Saison vom 24. Februar bis 11. April 2015 noch einmal die Indoor-Rangliste.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren