Tiroler-Meistertitel über 60 Meter für Alena Klocker

Die Osttirolerin sprintet bei den Leichtathletik Hallenmeisterschaften in Dornbirn aufs Stockerl.

Alena Klocker (links) mit Trainerin Dr. Anna Mayer (Foto: SUR Lienz/Bürgel)
Alena Klocker (links) mit Trainerin Dr. Anna Mayer (Foto: SUR Lienz/Bürgel)

Mangels einer Halle mit einer 60-Meter-Bahn im eigenen Bundesland müssen die Tiroler Leichtathletik Hallenmeisterschaften in Dornbirn ausgetragen werden. Für Alena Klocker und ihre Trainerin Dr. Anna Mayer hat sich die Fahrt zu den Meisterschaften für Schülerinnen und Schüler W/M U16 in Vorarlberg am 21. Februar gelohnt. Im Vorlauf über 60 Meter qualifizierte sich die Läuferin der Sportunion Raiffeisen Lienz klar für den Finallauf. Mit einer persönlichen Bestleistung von 8,17 Sekunden setzte sich Alena Klocker gegen die fünf Sprinterinnen aus Nordtirol durch und holte ihren ersten Tiroler Meistertitel in der Halle.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren