Vater und Sohn kollidierten auf der Brunnalm

Schwer verletzt wurde ein 31 Jahre alter deutscher Snowboarder am 2. Februar im Schigebiet Brunnalm in St. Jakob im Defereggental.

Auf der Piste 1a stieß der Boarder mit seinem 58 Jahre alten Vater zusammen, der mit den Skiern unterwegs war. Der Snowboarder verletzte sich bei der Kollision schwer im Brustkorbbereich und wurde in das BKH Lienz eingeliefert. Sein Vater blieb unverletzt. 

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?